Mittwoch, 18. August 2010

Alte Schätzchen

Die zweite Themenwoche hat begonnen - mit
"Alte Schätzchen" 

Eine tolle Idee, die sicher mal nebenbei oder ganz besonders umgesetzt werden kann.



Mein Schätzchen ist ein Nähtischchen, das so manche Überraschung aus älteren Zeiten birgt. Ich habe es von meiner Mutter, diese hat es von ihrer oder ihrer Großmutter, und sicher ging es immer so weiter...

r.

Kommentare:

  1. Kannst du es später auch mal weitervererben? Hoffentlich! Ein schönes "altes Schätzchen"!
    Viele Grüße von "Frau Blumenbunt",
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man die Liebe für schöne, alte, kleine Dinge (und Handarbeit) weitergeben kann, dann würde ich mich sehr freuen, es weiter zu vererben.

    Danke für den Kommentar und viele Grüße von "raschinsky", die auch Deinen Namen trägt.
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Wie jetzt? Den Vor- oder den Nachnamen? Oder was? Du heißt doch Steffi, oder nicht? Jetzt bin ich leicht verwirrt . .

    Viele Grüße, Raphaela

    AntwortenLöschen
  4. Nachnamen! ;-)
    Viele Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Den echten mit dem N vorne, oder etwa "Blumenbunt"??
    Sind wir etwa verwandt ? ;-)

    Tschüss und viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  6. Das wäre es ja! Hi hi, Verwandschaft über ein "altes Schätzchen" gefunden.

    Steffi

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails